Sozialrecht

Im Sozialrecht drohen oft erhebliche Einschnitte.

Unsere Kanzlei hilft Ihnen sich im „Dschungel“ des Sozialrechts zurechtzufinden !

Für den Rechtssuchenden hat das Sozialrecht eine hohe Bedeutung. da in vielen Angelegenheiten ein erheblicher Einschnitt n der Lebensführung des Betroffenen mit Auswirkungen auf die finanziellen Grundlagen vorliegt.

Krankheit, Behinderung, Alter, Erwerbsunfähigkeit, Unfälle, Pflegebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit können eine Vielzahl von Leistungsansprüchen für betroffene Bürger auslösen.

In Zeiten knapper werdender Mittel und im „Gesetzesdschungel“ des Sozialrechts ist es wichtig, dass ein Betroffener bei der Durchsetzung seiner sozialrechtlichen Ansprüche einen kompetenten und erfahrenen Rechtsanwalt an seiner Seite hat.

Unsere Kanzlei berät und vertritt Mandanten im Leistungs-, wie auch im Beitragsrecht der Sozialversicherung. Rechtsanwalt Ralf Becker steht Ihnen mit Rat und Tat im Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren zur Seite. Selbstverständlich vertreten wir Sie auch vor den Sozialgerichten im gesamten Bundesgebiet. Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns aufzunehmen. Einkommens- und vermögensschwachen Bürgern erleichtern Beratungs- und Prozesskostenhilfe die Zuhilfenahme eines Rechtsanwalts.

Schwerpunkte der anwaltlichen Vertretung sind insbesondere:

  • Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
  • Arbeitslosengeld I
  • Sperrzeitenrecht
  • Arbeitsförderung (SGB III)
  • Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V)
  • Rentenversicherung (SGB VI)
  • Unfallversicherung (SGB VII)
  • Rehabilitationsrecht (SGB IX)
  • Schwerbehindertenrecht (SGB IX)
  • Sozialhilfe (SGB XII)

Kompetent in (fast) allen Bereichen des Sozialversicherungsrechts