Straßenverkehrsrecht

Haben Sie einen Verkehrsunfall erlitten?

Unsere Kanzlei hilft sofort und berät Sie umfassend !

Nach einem Unfall ist es ratsam, unverzüglich einen Rechtsanwalt zu beauftragen, insbesondere dann, wenn es sich um einen fremdverschuldeten Verkehrsunfall handelt oder noch Unklarheiten bei der Schuldfrage bestehen.

Hier gilt es von Anfang an Fehler bei der Schadensregulierung zu vermeiden, die sich später vielleicht nicht mehr beheben lassen. Fehler können bereits dann auftauchen, wenn ein Schadensgutachter eingeschaltet, eine Reparaturwerkstatt ausgewählt oder eine Mietwagenfirma beauftragt wird.

Bei einem fremdverschuldeten Unfall trägt im Regelfall der gegnerische Kraftfahrt-Haftpflichtversicherer Ihre Rechtsanwaltsvergütung. Sollten Sie über eine Rechtschutzversicherung verfügen, dann werden die Kosten Ihres Rechtsanwalts im Regelfall von der Rechtsschutzversicherung übernommen.

Haben Sie einen Verkehrsunfall im Ausland erlitten?

Auch hier verfügt unsere Kanzlei über langjährige Erfahrungen!

 

Kompetent in allen Bereichen des Straßenverkehrsrechts!